DAS FESTIVAL IST FÜR JEDES ALTER;  
DIE KONZERTE FÜR ERWACHSENE AB 18 UND MINDERJÄHRIGE IN BEGLEITUNG EINES ERWACHSENEN FAMILIENMITGLIEDES
Datum und Uhrzeit des Festivals
17. - 18. Juni 2017
  • Wix Facebook page

Essen sammeln für einen guten Zweck

Damit wollen wir dem Fest einen sozialen Charakter geben. Wie vielen bekannt ist, erreicht die soziale Sicherheit nicht alle, so würden wir jede Person bitten, 1 kg nicht verderbliche Lebensmittel zu bringen welche wir an eine soziale Institution spenden.

\\Solidarität

\\ Capoeira

Márcio (Professor Zangão)

\\ Dokumentarfilme

\\ Klangschaukel - Musik-Session/worksop

Warm Ups, Bodypercussion und Rhythmusspiele (Body-, Clap- , Snap- und Specialsounds), Vocal Percussion, Grooves & Styles, gemeinsames Musizieren mit Instrumenten

Workshopleiter: Mag. Valerie Krenhuber & Mag. Felix Murnig

\\ Das Programm

  • Ab 11 Kunsthandwerk-Markt

  • Ab 11 Kinderprogramm: Zeichnen,Kinderschminken, Spiele

  • Ab 12 Feijoada (brasilianisches Nationalgericht) und andere lateinamerikanische  köstlichkeiten

  • Photoprojektion “MASHUP (Chaos A.D)”

      von Luiz Lima - BRA

  • 14:00 Freie Bühne/Open mic

  • 15:00 Capoeira workshop für Kinder​ und Erwachsene  

  • 16:00 Freie Bühne/Open mic

  • 17:00 Capoeiraworkshop für Erwachsene

  • Photoprojektion “MASHUP (Chaos A.D)”

      von Luiz Lima - BRA

  • 18:00 Dokumentarfilm " El Barrio del Tambor" (20 Minuten)

  • Fragen an die Filmproduzentin

  • 18:30 Dokumentarfilm " A batalha do passinho" (73 Minuten)

  • 20:00 Capoeira und Musikpräsentation

  • 20:30 Leo Cangrejo

  • Projektion mit Musik

  • 21:50 Soncopao

  • Photoprojektion “MASHUP (Chaos A.D)” 

​      von Luiz Lima - BRA

  • 23:20  Psicotrópicos

  • Nach den Konzerten: Dj Régis(brasilien tropical beats)

  • Ab 11:00 Kunsthandwerk-Markt

  • Ab 11 Kinderprogramm: Zeichnen,Kinderschminken, Spiele

  • 11:00-16:00 Kleidertauschmarkt

  • Ab 12 Feijoada (brasilianisches Nationalgericht) und andere lateinamerikanische  köstlichkeiten

  • Photoprojektion “MASHUP(Chaos A.D)” 

      von Luiz Lima - BRA

  • 14:00- 16:00 Freie Bühne/ Open Mic

  • 16:00 Workshop "body - rhythm -sound" mit Anita Gritsch

  • Photoprojektion “MASHUP(Chaos A.D)”

      von Luiz Lima - BRA

  • 17:05 Dokumentar Film "auf der suche nach Isolde"(ein Tanz-Roadmovie von Barbarara Windtner) 73 Minuten

  • 18:25 Fragen an die Filmproduzentin

  • 18:40 Musik session und Musikworkshop von Klangschaukel

  • 19:30 Freie Bühne/ Open Mic

  • 20:30 Arará- Arará nimmt Sie mit eine musikalische Reise duch Brasilien

  • Photoprojektion “MASHUP(Chaos A.D)” von Luiz Lima - BRA

  • 22:00 Uhr Manteka

  • Nach den Konzerten: Dj 

 

 U-Bahn Bogen Gürtellinie 22-23, 1080 Wien

Telefon:0680 3193824

\\Anfahrt 

 

Kinderprogramm - Freie Spende

Feijoada - 8€ euros 

Workshops  Freie Spende

Capoeira -  Freie Spende

Kunsthandwerk - Markt  Grátis

Konzerte -  8€ bis 15. juni, danach 10€ 

18. Juni ab 11 Uhr * mehr Infos in Kurze

 Uban, strassenban, Auto Bus  24hs

\\Tickets

\\Adresse

17. Juni ab 11 Uhr * mehr Infos in Kurze

\\ Dj Régis (brasilien tropical beats)

\\ workshop

"body - rhythm -sound" mit Anita Gritsch

Richtwert: 5 bis 10 Euro

 

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

Teilnahme nur bei Registrierung unten

\\ Freie Bühne - Open Mic

Bist du ein Künstler und möchtest du während des Festivals auf der Bühne auftreten? Künstler jeder Art haben die Möglichkeit, sich innerhalb einer Stunde zu präsentieren, jeder hat dafür 5-10 Minuten Zeit. Stelle vor, was du gut kannst, wie etwa eine Musik, ein Gedicht, einen Text, Tanz, Akrobatik… Nicht präsentiert werden dürfen rassistische sowie gegen Homosexuelle gerichtete Texte. Wer teilnehmen möchte, kann sich auf der Webseite anmelden. Wer sich vorab nicht registrieren möchte, kann dies am Event machen, falls es noch einen freien Platz gibt.

\\Tauschmarkt

© 2016 Strassen von Lateinamerika

bleib informiert
saiba mais
SPONSOREN
 PATROCÍNIO
  • Facebook B&W
Unterstützer / apoio
Produktion